»Welches meiner Fotos mein Favorit ist? Das was ich morgen machen werde.«
– Imogen Cunningham

Ich. Paul Glaser. Fotograf.

Es fängt ja immer alles irgendwie mit Oma an. Meine Oma hat für einen Fotografen in Dresden gearbeitet. Sie hat viel und gerne davon erzählt und mir meine erste kleine Kamera geschenkt. Eine Practica. Natürlich hab‘ ich die heute noch. Sowas hütet man.

Seitdem sind Bilder meine Leidenschaft.

Es ist dieser eine Moment, den ich suche. Der Moment, wenn es Klick macht, soll alles enthalten. Die Freude, den Stolz, den Funkenschlag zwischen Menschen, die Großartigkeit aber manchmal auch den Schmerz des Augenblicks.

Die Fotografie ist zu einem wichtigen Teil meines Lebens geworden. Die Einladung, dabei zu sein mit meinen Kameras bei freudigen Ereignissen, am Arbeitsplatz, auf Festivals und Kleinkunstbühnen, bei politischen Großtreffen oder bei Tante Irmtrauds Apfelkuchen in der Gartenkolonie.

Mein bestes Foto, so ist mein Anspruch, ist das, was ich morgen mache. Mit Euch.

Referenzen

Mit unter anderem folgenden Kunden habe ich erfolgreich zusammen gearbeitet:

  • Städtisches Klinikum Görlitz
  • CASUS Institut Görlitz
  • EGZ Europastadt GörlitZgorzelec
  • Landkreis Görlitz
  • Hotel Insel der Sinne
  • Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH
  • Parkhotel Branitz Cottbus
  • GVB Görlitzer Verkebsbetriebe
  • Thermotec AG
  • saagan
  • NEVI
  • Görlitzer Gleis- und Tiefbau
  • Mondry Immobilien
  • Lausitz Festival
  • SUDOST Brauerei Görlitz
  • L33 Zahnärzte Görlitz
  • Tischlerei Staroste
  • Landtagsabgeordnete Franziska Schubert
  • IV Hoffmann Immobilien Verwaltung
  • Hustlepuff Fashion
  • Juweleria Navratiel
  • Coolinaria
  • Sächsische Zeitung
  • SOUP Films
  • Working Evolution